Kriegskostendatenbank

Zur Benutzung der Datenbank

(Stand: 06.02.2007)

Bei dieser Datenbank handelt es sich im um eine Webkopie der Filemakerdatenbank, mit der die Mitarbeiter des Projekts tagtäglich arbeiten. In der momentanen Version enthält sie alle Felder, die auch in der Arbeitsdatenbank enthalten sind. Einige davon erscheinen dem Nutzer sinnlos, sind für die Projektarbeit aber eminent wichtig, da sie zum Beispiel Formeln für Suchabfragen enthalten. Für eine bessere Übersicht bei der Arbeit mit der Onlineversion werden diese Felder demnächst entfernt, werden aber in der aktuellen Testphase benötigt.
Die Webkopie wird regelmäßig aktualisiert.

Zur Arbeit mit der Suchmaske

Zu Beginn der Suche hat der Nutzer die Möglichkeit, zwischen zwei Unicode-Schriftarten für die Anzeige zu wählen. Wir empfehlen Cardo, da diese Schrift momentan den für unsere Zwecke vollständigsten Schriftsatz enthält. Über unsere Hilfsmittelseite können Sie diese Schrift herunterladen.
Nach dieser Auswahl haben Sie die Möglichkeit, auf zwei Arten nach Datensätzen zu recherchieren. Zum einen können Sie sich die Datensätze nach bestimmten, von uns definierten Kategorien anzeigen lassen. Beginnend mit Ausgaben und Einnahmen werden ihnen weitere Unterkategorien angeboten. Sollten Sie keine weitere Unterteilung wünschen, oder die Meldung bekommen: "Keine weiteren Infos !!!", klicken Sie bitte auf den "Anzeigen"-Button rechts neben der Auswahl "Alle Seiten". Eine Auflistung der Quellen, die über diese Auswahl selektiert wurden, erscheint unter den Suchmöglichkeiten. Durch einen Doppelklick auf den gewünschten Datensatz öffnet sich ein neues Fenster mit dem kompletten Datensatz.
Die andere Möglichkeit der Suche ist eine Stichwortsuche. Hierzu geben Sie bitte die gewünschten Stichworte in das Feld "Suchtext". Für eine komplexe Suche beachten Sie bitte die Hinweise zur Gestaltung der Such-Phrase in MySQL. Haben Sie den gewünschten Suchtext eingegeben und ein oder mehrere Datenfelder, die durchsucht werden sollen, ausgewählt, erscheinen die Ergebnis-Datensätze nach einem Klick auf den "Volltextsuche"-Button ebenfalls am Ende der Seite. Beide Suchen können parallel erfolgen. Die Ergenisse schalten Sie mittels der Buttons rechts neben "Ergebnis-Anzeige:" um.
Beide Suchmethoden können momentan nicht kombiniert werden. An dieser Möglichkeit wird noch gearbeitet

Bei der Suche muss beachtet werden, dass wir oftmals ein und dasselbe Quellenzitat mehrfach in die Datenbank aufgenommen haben. In diesen Fällen waren wir der Meinung, dass das Zitat Informationen enthält, die für unsere Projektarbeit in getrennte Datensätze aufgeteilt werden müssen. Meist unterscheiden sich diese Datensätze in der Kategorisierung oder den Finanzdaten.

Die Datensätze

Die Datensatzanzeige befindet sich zum aktuellen Zeitpunkt noch in der Überarbeitung. Einige momentan angezeigte Datenfelder werden zu einem späteren Zeitpunkt verschwinden, da diese Informationen enthalten, die einen Benutzer mehr verwirren als nützen. Andere Datenfelder werden in Zukunft in einer anderen Reihenfolge präsentiert werden.

Hier die Erklärung zu den wichtigsten Datenfeldern:

Sachgruppe 1-5: Die Sachgruppen kategorisieren den Datensatz nach von uns festgelegten Kategorien.
Zitat: Dieses Datenfeld enthält das Quellenzitat und ggf. Parallelstellen.
Überschrift: Dieses Datenfeld enthält eine von uns gewählte, die Quelle beschreibende Überschrift.
Stichwort/Zahl/Nominal: Dieses Datenfelder enthalten von uns gewählte Stichworte in Verbindung mit den dazugehörigen Wert- und Nominalinformationen. Es ist zu beachten, dass nur die Zahlangaben aufgenommen werden, die zu der in den Feldern "Sachgruppe 1-5" vorgenommenen Kategorisierung passen. Weitere Zahlangaben können in duplizierten Datensätzen unter einer anderen Kategorisierung zu finden sein.
Datum Ereignis: In diesem Feld wird versucht, das in der Quelle beschriebene Ereignis möglicht genau zu datieren.
Jahrhundert Dieses Feld beinhaltet das Jahrhundert, in dem das Ereignis stattfand.
Datum Autor oder Quelle: Hier wird das Entstehungsdatum der Quelle, ersatzweise die Lebensdaten des Autors, angegeben.
Region In diesem Feld erfolgt eine grobe Unterteilung der Antiken Mittelmeerwelt.
Herkunftsort des Geldes: Sofern ermittelbar, erscheint in diesem Feld der Herkunftsort des Geldes.
Transaktionsort: Hier erscheint, sofern ermittelbar, der Ort, wo die in der Quelle beschriebene Finanztransaktion durchgeführt wurde.
Edition Sollte es sich bei der Quelle um eine inschrift handeln, findet sich hier die jeweils benutzte Edition
Text: Hier erscheint der Originaltext des Quellenzitates. Mögliche Fehler im Text beruhen meist in unseren digitalen Vorlagen. Wir sind für jeden Hinweis auf solche Fehler dankbar. Nicht lesbare oder falsche Zeichen können ebenfalls durch unsere Vorlagen bedingt sein. Andererseits kann es sich auch um Zeichen handeln, die noch nicht im Unicode-Zeichensatz enthalten sind. Vor allem bei akrophonen Zahlzeichen kann dies vorkommen.
Übersetzung englisch/deutsch: Sofern digital verfügbar, sind wir bemüht Übersetzungen zu liefern. Dies geschieht natürlich mit Nennung des Autors. In Ausnahmefällen wurden eigene Übersetzungen angefertigt. Wenn keine digitale Übersetzung vorliegt, können diese Felder leer sein.
Kommentar: In diesem Feld wird die Quellenstelle kommentiert. Der Feldinhalt eines Datensatzes kann sich hier durchaus ändern, wenn wir im Laufe der Arbeit neue Erkenntnisse gewonnen haben. Zum momentanen Zeitpunkt sind nicht alle veröffentlichten Datensätze kommentiert. Zum Teil stehen in diesem Feld auch Arbeitshinweise für unsere weitere Bearbeitung.
Krieg: Sofern wir dem Zitat einen Krieg oder eine Schlacht zuweisen können, wird diese hier aufgeführt. Die Benennung der Ereignisse folgt, soweit möglich, den Angaben aus Lauffer, S. (1987): Daten der griechischen und römischen Geschichte.